sodaly78

social urban activism, me and the world. > lizenziert: CC BY-NC-SA 4.0

Neues Lieblingsbuch gefunden:

“Ich-mein größter Feind” Timm Flemming

Schonungslos. #Sucideversuchsbeschreibung

“Es fehlte nur eine halbe Stunde?” Seite 132

Liebespärchen kotzen mich grad wieder besonders an. Das war auch schon immer so. Ich erinnere, wie mich mein Vater Mal darauf aufmerksam machte, wie sich mein Blick verändert.

Challenge Die Station Notaufnahme würde ich gern überspringen.

Wichse auf meinem BH. Gut so.

Was ist souverän? Einen Scheiss geben, auf das, was dich fickt? Ist das nicht überheblich? Wo bleibt da die Demut?

Proleten und Proletariat. Wortstamm? Kopfgeficke Nr. 2

Déjà-vu: ekelhafter Zustand.

Gestutzte Flügel. Und Kopfgeficke...

Ich weiß gar nicht, ob ich froh oder traurig sein soll, dass es #Obdachlosenheime resp. #Frauenhäuser gibt. Warum bin ich hier nochmal gelandet? #Zwischenstation ? #Endstation Hoffnung.

#Bedürfnis : Trost #Befinden: das übliche latente Selbstmitleid

#Retrospektive Du hast mich aufgefangen im letzten Monat. Dafür bin ich dir unendlich dankbar. Wir sind uns kalte Wasser gesprungen. Gleichwohl hat es funktioniert. Auch in deinen beiden Zuständen. Wir wussten wohl darum. LV RP